TOURING DURCH EUROPA

Lars Gräter nutzt seine Chance mit der guten Form aktuell und fährt jeweils durch Europa um zwei Rennen in der Slowakei und Österreich zu fahren.


Lars Gräter fährt ungefährdet zum Sieg in Turieckap

Der erste Trip nach Turieckap in die Slowakei ist schon die zweite Reise in den Binnenstaat in Mitteleuropa. Nach seinem Sieg in Drozdovo, dem ersten Lauf des Slowake MTB Cups 2021 wollte Lars Gräter natürlich seinen Erfolg wiederholen. Durch diesen Erfolg ist Lars Gräter mittlerweile bekannt und so ging er als einer der Favoriten an den Start. Vom Start weg konnte der Gailenkirchener die Führung übernehmen und dem Rennen seinen Stempel aufdrücken. Beeindruckende 2:30 Minuten Vorsprung konnte er auf den Slowakischen Meister der Junioren bis zur letzten Runde herausfahren und diese Führung dann auch verteidigen. So überquerte Lars Gräter die Ziellinie ungefährdet als Sieger und gewinnt somit sein zweites Rennen des Slovak Mob Cups in diesem Jahr. Glückwunsch Lars!


Sieg beim Grazer Bike-Festival in Österreich

Bei der Rückreise nach Deutschland stoppte Lars Gräter noch beim Grazer Bike Festival in Österreich. Da die Junioren in Deutschland die Deutsche Meisterschaft erst im September bestreiten konnte Lars Gräter deswegen noch ein Rennen im Nachbarland bestreiten. Auch hier ging er von Anfang an in Führung und konnte ohne Probleme gewinnen. Ein wirklicher Lauf was unser Nachwuchsfahrer aus Schwäbisch Hall aktuell hat, hoffen wir, das dieser noch ein wenig anhalten kann.









12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen