SLOWAKEI CUP DROZDOVO

Lars Gräter und Ronja Theobald starteten auch dieses Jahr wieder beim solwakischen MTB-Cup im Skigebiet Drozdovo. Nach den erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen für Lars Gräter ging es wieder weiter mit den nächsten wichtigen MTB-Rennen und so war das Rennen in der Slowakei perfekt um wieder Rennhärte zu bekommen, in Hinsicht auf die Deutsche Meisterschaft in 3 Wochen.


Lars Gräter meldet sich mit einem Sieg zurück

Lars Gräter konnte sich im Juniorenrennen von Anfang an, an die Spitze setzen und dominierte das Rennen nach seinem Belieben. So konnte der Gailenkirchener nach letztem Jahr einen Back-to-Back Sieg in Drozdovo einfahren und war sichtlich erleichtert, nachdem er einige Wochen durch seine Prüfungen nicht wirklich wusste wo seine Form und sein Können sein werden.


Ronja Theobald ging bei den Juniorinnen auf die Strecke und erhoffte sich ebenfalls ein positives Ergebnis. Sie konnte sich durchaus gegen die Kontrahentinnen durchsetzen und in ihrem ersten Jahr in der U19-Klasse den 8ten Platz einfahren.



0 Ansichten0 Kommentare