Suche
  • German Technology Racing Team

Lia schrievers auf dem podest

Lia Schrievers wird beim Strabag Cup in Mesto Tuškov Gesamt 12. Im U23 Klassement wird sie als dritte gewertet.

Beim ersten Aufeinandertreffen in Europa, konnte Lia Schrievers ihre gute Form aus dem Frühjahr bestätigen. In Mesto Tuškov, CZE wird sie Gesamt 12. und zweitbeste Deutsche Fahrerin hinter der U23-Siegerin Ronja Eibel (Alpecin-Fenix). Das Rennen auf einem sehr anspruchsvollen Kurs, war durch das Wetter sehr trocken. Dennoch konnte Lia einen guten Rhytmus finden und war zufrieden. "Nach dieser langen Zeit, wollte ich wissen wo ich stehe. Meine Vorbereitung in Südafrika war so gut und nachdem alle Rennen abgesagt worden sind, war die Motivation erstmal weg. Ich habe es wirklich genossen wieder Rennen zu fahren, auch wenn es am Ende etwas zäh wurde."


18 Ansichten
  • Weißes Facbook-Symbol
  • Weißes YouTube-Symbol
  • Weißes Instagram-Symbol
GERMAN TECHNOLOGY RACING TEAM UG

Schulgasse 22

74547 Enslingen

germantechnologyracing@web.de