INT. BUNDESLIGA WEIßENFELS

Zum vorletzten Lauf der internationalen MTB Bundesliga lud der White Rock e.V. nach Weißenfels ein. Die Stadt in der Nähe von Leipzig ist nun schon das zweite Jahr in Folge Austragungsort eines MTB Bundesliga Rennens und dies mit größtem Erfolg.

Winner Winner Chicken Dinner. Sven Strähle gewinnt in Weißenfels!

Das GTR-Team war auch hier mit einer kleineren Mannschaft mit von der Partie. Mit Sven Strähle, Tim Feinauer, Florian Hamm und Noah Neff stellte das Untermünkheimer Team an diesem Tag die stärkste Mannschaft im Fahrerfeld. Leider fiel Ronja Theobald im Rennen der U19 Damen krankheitsbedingt aus. Vom Start weg ging es auf dem schnellen Kurs gleich zur Sache und bereits in Runde 1 kam Sven Strähle mit ein paar Metern Vorsprung auf dem 1. Rang in den Start/Ziel Bereich. Runde um Runde baute der Böbinger seinen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz aus und gewann das Rennen mit einem Vorsprung von etwas mehr als einer Minute souverän. Dahinter folgten Tim Feinauer auf Rang 8, Florian Hamm wurde 12ter und Noah Neff 14ter.



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen